Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: 2 Kreismeistertitel im 800m Lauf

2 Kreismeistertitel im 800m Lauf

Bei den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften der Schüler/innen B, C und D waren es die 800m-Läuferinnen, die für herausragende Ergebnisse sorgten.

Bei den Schülerinnen der Altersklasse W10 bewies Inga Zurlinden ihr sportliches Talent und steigerte ihre Bestleistung auf starke 2:54,43 Minuten. Die Konkurrenz hatte keine Chance und so konnte Inga den ersten Kreismeistertitel an diesem Tag für den TuS Sythen verbuchen. Knapp das Podest verpasst hat im selben Lauf Lea Braun, die in 3:01,14 Minuten den vierten Platz belegte. Eine weitere Bestleistung konnte Inga im Weitsprung aufstellen, wo sie mit starken 3,85m knapp den Sprung aufs Treppchen verpasste und 4. wurde.

In der Altersklasse W13 wurde Alena Petermann ihrer Favoritenrolle über 800m gerecht. In einem guten Rennen sicherte sie sich in 2:34,01 Minuten den Kreismeistertitel. Den Sythener Erfolg vervollständigte Sina van Eik, die mit 2:41,02 Minuten Dritte wurde. Über die Vizemeisterschaft konnte sich Sina über 60m Hürden (11,18 Sekunden) freuen.

Auch die männlichen Athleten konnten in Herten überzeugen. Bei den Schülern M13 überzeugte Tim Reichelt in guten 10,78 Sekunden und sicherte sich mit der Leistung die Vizemeisterschaft. Ebenfalls Vizekreismeister wurde Jannek Kohle, der für die 3000m 11:26,55 Minuten benötigte.

Beim Ballwurf der Schülerinnen W12 stand Ann-Christin Plogmaker ebenfalls auf dem Treppchen. Mit guten 40m wurde sie Dritte. Im Hochsprung steigerte sie ihre Bestmarke auf 1,30m und belegte damit den 6. Platz.

Die weiteren Ergebnisse:

Lea Braun 50m 9,43 Sekunden, Weit 18. 2,88m 3,85m

Inga Zurlinden 50m 8,77 Sekunden

Ann-Christin Plogmaker 75m 5. Platz in 11,35 Sek., 7. Platz Weit 4,09m

Alena Petermann 75m 4. Platz 11,15 Sek.

Sina van Eik Weit 4. Platz 4,48m

Schreibe einen Kommentar