Sie sind im Bereich => Tennis -- Titel: Bericht von JHV

Bericht von JHV

Mitgliederversammlung der Tennisabteilung

Viele waren es nicht, die sich im Clubhaus eingefunden haben. Obwohl Roswitha noch etwas gewartet hat, konnte sie um 11:17 Uhr nur 12 Mitglieder – einschließlich Vorstand-  zur Mitgliederversammlung begrüßen. Das Protokoll der letzten JHV und die Berichte vom Vorstand (Vorsitzende, Sportwartin, Kassenwart) wurden ohne Gegenstimmen genehmigt. In Ihrem Vortrag konnte Roswitha auf 141 aktive und 21 passive Mitglieder verweisen. Die sportlichen Erfolge der Mannschaften und das Geschehen auf den Plätzen war Gegenstand des Berichtes der Sportwartin. Die Kasse hatte viele Ausgaben, konnte aber einen kleinen Überschuss in das Jahr 2018 retten, der aber schnell durch die Asche und andere Anschaffungen zum Beginn der Saison aufgebraucht sein wird. Die Kassenprüfer bescheinigten eine korrekte Kassenführung, sodass die Entlastung des Kassierers und des Vorstandes einstimmig erfolgte.
Im Hinblick auf die neue Saison werden vom 07.04. bis zum 21.04 an allen Samstagen Arbeitseinsätze erforderlich sein, denn am 28.04. soll die Anlage eröffnet werden. Das ist auch zwingend erforderlich, denn am 05.05 findet schon das erste Heimspiel der Damen 60 statt. Daran schließen sich die Einsätze der sieben anderen Mannschaften in der Freiluftsaison an.

Bei den Wahlen wurde Martin Socha als 2. Vorsitzender wieder gewählt, Markus Schlobohm wird das Amt des 2. Sportwartes übernehmen und Anja Schulz wurde als 2. Jugendwartin von der Versammlung bestätigt.

Nach regen Diskussionen unterschiedlicher Punkte konnte Roswitha (1. Vorsitzende) die Versammlung um 12:20 Uhr schließen. Eine Liste der geplanten Aktivitäten und Termine wird am “Whiteboard” des Clubhauses veröffentlicht.

Der Vorstand