Damen 55 mit neuem Erfolg

Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Die Tennis-Damen 55 des TuS Sythen konnten am Samstag in ihrem zweiten Meisterschaftsspiel der M├╝nsterlandliga den starken 5-1-Auftaktsieg noch einmal toppen: auf der eigenen Anlage ├╝berlie├čen sie dem TV Gr├╝n-Gold Gronau nicht einen Punkt. Durch diesen 6:0-Sieg kletterten die TuS-Damen an die Tabellenspitze.

Sabine Kosmala und Marianne Kuzniewski mussten jedoch ├╝ber drei S├Ątze gehen, siegten aber letztlich sicher und konzentriert mit 6:0, 5:7, 10:3 bzw. 4:6, 6:4, 10:7. Beate Mertmann (6:2, 6:2) und Ursula Schild (6:0, 6:0) waren in ihren Einzeln von Anfang an klar ├╝berlegen. Damit war der Sieg schon sicher, konnte in den Doppelspielen experimentiert werden. Erstmals spielten Sabine Kosmala/Ursula Schild zusammen, 6:0, 6:4 das klare Ergebnis. Das 2. Doppel spielten die Routiniers Dagmar Schr├Âer/Elenor Quinkenstein, auch sie lie├čen beim 6:3, 6:1-Sieg nichts anbrennen. Das n├Ąchste Spiel ist f├╝r die Sythenerinnen erst am 14. Juni, dann beim Tabellenzweiten, TC Mesum.

URL List

Gesch├Ąftsstelle

TuS Sythen von 1923 e.V. z.Hd. Roswitha Schalk Wellenbogen 5 45721 Haltern am See Tel.:02364 6067125
Fax: 02364 9494480 EMail:info@tussythen.de

Downloads