DER AUFSTIEGSEXPRESS KOMMT INS ROLLEN

SYTHEN GEWINNT DAS ERSTE SPIEL DER RELEGATIONSRUNDE MIT 4:9 BEI WESTFALIA GEMEN

Am fr├╝hen Sonntagmorgen traten die Sythener mit der st├Ąrksten Mannschaft (BILD mit Per Oldenb├╝rger) beim Drittletzten der 1.Kreisklasse Westfalia Gemen an.

Relegationsrunde bei Westfalia Gmen
Erfolgreich bei Westfalia Gemen

Mannschaftsf├╝hrer Bernd Jarhofer spielte nur Doppel, Martin Altebockwinkel startete im Einzel.

Das Sythener Spitzendoppel B├Ânte/Gr├╝ne war sofort hellwach und brachte die G├Ąste in F├╝hrung. Lensing/Oldenb├╝rger kamen nicht in Fahrt und verloren. Es folgten drei Punkte hintereinander – Achterfeld/Jarhofer lie├čen Ihren Gegnern genauso wenig Chancen, wie Frank Lensing und Marcus B├Ânte in den Spitzeneinzeln.

J├Ârg Achterfeld und Martin Altebockwinkel mussten passen, aber nachdem Michael Gr├╝ne und Poldi Oldenb├╝rger ihre Einzel sicher nach Hause brachten, gingen die Sythener mit 6:3 nach der ersten Runde in F├╝hrung.

Es folgten zwei Siege vom b├Ąrenstarken oberen Paarkreuz Lensing und B├Ânte. Nachdem Gr├╝ne im zweiten Spiel passen mu├čte, erspielte Achterfeld locker den 9.Punkt und damit den Sieg f├╝r seine Farben.

Am Freitag kommt der VFL Ahaus zum Schlagabtausch. Das Spiel findet um 20.00 Uhr in der Halle am Flaesheimer Sportplatz statt.

Die Halterner Tischtennisfans sind herzlich eingeladen, die Sythener Sechs zu unterst├╝tzen.

URL List

Gesch├Ąftsstelle

TuS Sythen von 1923 e.V.
z.Hd. Roswitha Schalk
Wellenbogen 5
45721 Haltern am See
Tel.:02364 6067125
Fax: 02364 9494480
EMail:info@tussythen.de

Downloads