Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Ein erfolgreicher Abschluss in Flaesheim

Ein erfolgreicher Abschluss in Flaesheim

Auch dieses Jahr nahmen einige Nachwuchsathleten des TuS Sythen am 42. Flaesheimer Silvesterlauf teil. Bei kühlen Temperaturen absolvierten 9 Jungs und Mädchen die 1000m lange Strecke über Asphalt, Waldboden und Aschebahn.

Bei den Mädchen der Altersklasse U8 konnte Frieda Bassek sich den 1. Platz in einer sehr guten Zeit von 4:34 min. sichern. In der U10 lief Frieda Hohenstein in 4:18 min mit einem deutlichen Vorsprung auf Rang 1. Die Vereinskameradinnen Inga Budde und Alexa Dibowski holten sich jeweils den 3. Platz (4:37min.) und den 6. Platz (4:59 min.).

Nach einem spannenden Endspurt musste sich Frieda Echterhoff um eine Sekunde gegenüber ihrer Konkurrenz geschlagen geben und überquerte die Ziellinie schließlich nach 3:38 min. Sie gewann Silber in der Altersklasse U12. Rieke Bassek sicherte sich Bronze in einer Zeit von 3:45min.

In der Altersklasse U10 der Jungen ging nur ein Sythener an den Start. Ole Migos lief in einer guten Zeit von 4:11 min. auf den 5. Rang.

Moritz Budde erkämpfte sich in seiner Altersklasse der U12 den 3. Platz in 3:38min.

Der älteste Absolvent der 1000m Strecke war Lars Bussieck, welcher die Goldmedaille nur um eine Sekunde verpasste und in der U14 mit einer Zeit von 3:20 min. Zweiter wurde.

 

Die jungen Sportler konnten zum allerletzten Mal in diesem Jahr ihr Talent unter Beweis stellen, und wecken somit Hoffnungen auf ein erfolgreiches Jahr 2017 in der Leichtathletik.

Schreibe einen Kommentar