Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Eingeschränkte Aufnahme des Trainings

Eingeschränkte Aufnahme des Trainingsbetriebs

Liegt der Inzidenzwert in NRW weiterhin bei unter 100 werden wir ab dem 23.03. wieder mit dem Training der Kinder unter 14 Jahren starten.

Das Training darf laut Verordnung nur mit einer Gruppe von 20 Kindern absolviert werden. Um dies zu gewährleisten, müssen sich die Kinder für die einzelnen Gruppen bei den im Folgenden genannten Trainer/innen bis einen Tag vor dem Training anmelden. Wenn die Zahl von 20 Kindern erreicht ist werden für den Trainingstag keine weiteren Kinder aufgenommen. Hier können wir leider keine Ausnahme machen.
Auf dem Sportplatz gelten weiterhin die Hygienevorschriften, wie das Tragen einer Maske bis zum Trainingsbeginn und das Desinfizieren der Hände.
Eltern sollen den Sportplatz möglichst NICHT betreten. Ausnahmen bilden das Begleiten von unter 12-jährigen. Das Verweilen auf dem Sportplatz vor, während und nach dem Training ist daher nicht gestattet.

Des Weiteren ist die Nutzung der Kabinen u. Ä. auf dem Sportplatz untersagt, was bedeutet, dass die Kinder passend gekleidet zum Training erscheinen müssen.

 

Folgende Trainingsgruppen werden ab dem 23.03. wieder angeboten (sollte der Inzidenzwert in NRW unter 100 liegen):

• Dienstags, Jahrgänge 2008-2012, 17:15-18:45 Uhr, Anmeldung bei: Julia (015117899469)
• Donnerstags, Jahrgänge 2012-2015, 16:30-17:30 Uhr, Anmeldung bei: Linus (015755817142)
• Donnerstags, Jahrgänge 2008-2012, 17:15-18:45 Uhr, Anmeldung bei: Felix (015789306205)

Das Training wird auch in den Osterferien angeboten!

 

Das Training der Jahrgänge 2012-2015 am Dienstag wird voraussichtlich die darauffolgende Woche (30.03.) wieder aufgenommen. Darüber werden wir aber noch gesondert informieren.
Die Treffpunkte auf dem Sportplatz werden bei der Anmeldung der Kinder bekanntgegeben.
Das Training für Kinder ab 14 Jahren und älter ist noch nicht wieder gestattet.

 

Wir freuen uns auf euch!
Der Vorstand und das Trainerteam