Sie sind im Bereich => Tennis -- Titel: Entscheidung vertagt

Entscheidung vertagt

Herren 40

Die Zeichen standen gut für die Herren 40, musste die Mannschaft vom DJK Wacker Mecklenbeck doch ohne ihre stärksten drei Spieler antreten. Aber der Regen verhinderte die Begegnung. Die Plätze in Sythen standen unter Wasser. Jetzt ist das neue Spiel auf den 07. Juni verlegt worden. Hoffentlich geht zu diesem Termin alles glatt, denn es sind dann die Damen- und die Herren40-Mannschaft auf der Anlage, die sich die Plätze teilen müssen.

U 15

Am Freitag den 01. Juni war Antreten beim TV Feldmark Dorsten. Die Zeichen für einen Erfolg standen gut und trotzdem mussten die Punkte erst eingefahren werden. Aber Nerven, Spielwitz  und technisches Können brachten einen 4:2 Sieg. Damit fällt am Freitag den 08. Juni ab 14:00 Uhr die Entscheidung über den Gruppensieg gegen DJK-VFL Billerbeck auf der Sythener Anlage.

Damen

Die Damenmannschaft schnuppert in ihrer Gruppe Höhenluft. Führt sie doch nach dem 7:2 – Erfolg beim TC 80 Altendorf-Ulfkotte mit zwei Siegen und 16:2 Matches ihre Gruppe an. Auch für das nächste Spiel am Donnerstag den 07. Juni gegen TC Reken 2 steht alles auf Sieg. Das Entscheidungsspiel um den Gruppensieg dürft am 10. Juni auf den Plätzen von RW Dülmen stattfinden.

Damen 55

Für die Damen 55 gab es am Samstag den 02. Juni nur ein 3:3 beim ESV SW Münster. Sowohl bei den Einzeln, als auch bei den Doppeln trennte man sich gütlich. Damit steht die Mannschaft mit einer Niederlage und einem Unentschieden auf Platz 5 in der Tabelle.   Ein Abstieg ist aus dieser Gruppe aber nicht möglich, es sein denn, es würde eine Gruppe in der Bezirksliga eingerichtet.

Schreibe einen Kommentar