Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: 19. Sythener Werfermeeting

19. Sythener Werfermeeting

Neuer Stadionrekord beim Werfermeeting


Glück mit dem Wetter hatten die Verantwortlichen des TuS Sythen beim 19. Werfermeeting, welches
am Sonntag auf der Sportanlage am Brinkweg ausgetragen wurde. Mit der Sonne um die Wette strahlte
der für den TV Wattenscheid 01 startende Daniel Jasinski. Im Diskuswettbewerb der Männer sicherte er
sich souverän den Sieg und konnte neben dem Ernst-Figgen-Gedächtnispokal eine Geldprämie gewinnen.
Er beförderte die 2kg-Scheibe in Sythen so weit wie vor ihm kein anderer und steigerte den Stadionrekord
auf ausgezeichnete 52,50m. Ebenso erfolgreich zeigte sich sein jüngerer Bruder Julian, der in der
Altersklasse M14 den Diskus-Wettbewerb mit 41,73m gewann. In der selben Altersklasse überzeugte
auch Henrik Rössler von der TSG Dülmen, er stieß die 4kg auf starke 12,22m. Spannend machten es
Tolga Kaymak und Dominik Ressner (beide TV Wattenscheid 01) beim Kugelstoßen in der M15. Am
Ende hatte Tolga knapp mit guten 10,87m die Nase vor Dominik, der es auf 10,82m schaffte. Gleich
zweimal stand Pablo Nolte von der LG Olympia Dortmund in der männlichen Jugend A ganz oben auf
dem Siegertreppchen. Im Diskus konnte er sich mit 44,33m durchsetzen, mit dem Hammer reichten gute
47,34m zum Sieg. Zum wiederholten Male ging der Ernst-Figgen-Gedächtnispokal bei den Frauen an die
LG Olympia Dormtund – Bianca Overkamp, die bereits bei vielen unserer Werfertage an den Start ging,
sicherte sich mit 41,32m den Sieg. Beim Hammerwurf der Frauen siegte Bianca Wiecken mit 53,48m.

Alle Ergebnisse vom 19. Sythener Werfemeeting

Ergebnisse Kreishammerwurf Meisterschaften

Schreibe einen Kommentar