Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Ergebnisse 25. Cross-Duathlon des TuS Sythen

Ergebnisse 25. Cross-Duathlon des TuS Sythen

Am heutigen Samstag 07. November, fand der 25. Cross-Duathlon des TuS Sythen statt. Bei guten äußeren Bedingungen hatten sich über 200 Teilnehmer angemeldet, von denen 182 das Ziel erreicht haben.

Los ging es um 12.00 Uhr mit dem Kinderduathlon über 400m laufen, 2km Fahrradfahren und abschließend nochmal 400m laufen. Schnellster im gut besetzten Teilnehmerfeld mit knapp 50 Starterinnen und Startern war Henry Powell vom Hildener AT Triathlon in guten 10:06 Minuten gefolgt von Riko Hachmann vom Edelhelfer Racing Team aus Recklinghausen (10:08) und Nicolas Kaiser vom MSV Essen-Steele 2011 in 10:17 Minuten. Schnellstes Mädchen war in 11:35 Minuten Anna Kämpfer vom Ejot Team TV Buschhütten.

Neu war in diesem Jahr die Kurzdistanz, bei der pünktlich um 12.30 Uhr knapp 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über 2km Laufen, 7,2km Fahrrad fahren und 1km laufen an den Start gingen. Souverän sicherte sich Leon Kaiser vom MSV Essen-Steele 2011 in 30:17 Minuten den Tagessieg. In einer Wettkampfzeit von 37:51 Minuten war Celine Joksch vom LSF Münster schnellste Teilnehmerin.

Im abschließenden Hauptrennen mit über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern blieben gleich fünf Athleten unter der magischen Grenze von einer Stunde. Schnellster war aufgrund einer sehr guten Leistung mit dem Mountainbike Mathias Frohn vom Tus Schleiden in 57:36 Minuten gefolgt vom Teamkameraden Keke Dörnbach in 58:30 und Simon Hoyden in 58:37 vom Edelhelfer Racing Team. Gemeinsam mit Andreas Hachmann und Markus Chrost konnten sich die Edelhelfer jedoch den Mannschaftssieg sichern. Zweiter wurden Jürgen Wies, Marcel Wittkowski und Peter Wortmann vom Zens and Friends Racing Team. Schnellste Frau über die Langdistanz war Ellen Blome vom MBC Bochum in starken 1:10:21 Stunden.

Am Ende konnten alle Teilnehmer, die auf der anspruchsvollen Strecke ins Ziel gekommen sind, sich als Sieger fühlen. Der Veranstalter bedankt sich bei allen Helfern, die für eine gut präparierte Strecke gesorgt haben und die am Veranstaltungstag für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben. Außerdem wurden wir in diesem Jahr durch das Edelhelfer Racing Team mit Sachpreisen unterstützt. Vielen Dank auch an die Jugendherberge, die die Räumlichkeiten für den 25. Cross-Duathlon zur Verfügung gestellt haben und an das Team des Malteser Hilfdienstes.

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr und hoffen, wieder viele Duathleten in Sythen begrüßen zu können.

>>>Hier geht es zur Ergebnisliste<<<

Ein schöner Bericht ist auch auf der Internetseite der Halterner Zeitung zu finden

PB072302

Für Lob und Kritik,  bzw. Anmerkungen zu unserer Veranstaltung steht euch dieses Protal zur Verfügung oder direkt Email an markus.knepper@tus-sythen.de

–> Externer Link auf Laufkalender 24

 

Schreibe einen Kommentar