Sie sind im Bereich => Fussball -- Titel: ETuS Haltern II – TuS Sythen 1:1

ETuS Haltern II – TuS Sythen 1:1

Ein zähes Spiel zu Beginn. Erst nach gut 20 Minuten der erste Aufreger, als Marlon Monno freistehend verzog, und Marvin Schulz bei der anschließenden Ecke auf dem Posten war.
Nun aber war Sythen wach, hatte mehr Struktur im Spiel, tat einfach mehr. Robin Ihlenach Ecke (26.) scheiterte aber ebenso wie kurz vor der Pause zweimal Benni Schulte. Zudem verlor der ETuS mit Rene Roth einen wichtigen Spieler durch Verletzung.

Mit einem „Tor des Monats“ (Onnebrink) erzielte Robin Ihle aus 25 Metern in den Knick das 1:0. Aber Marlon Monno gelang in der 77. Spielminute der Ausgleich. Robin Ihle, Benny Schulte und Christian Schürmann scheiterten mit weiteren Chancen für Sythen. Kurz vor Schluss pfiff der Schiedsrichter Sythen bei einer Überzahl-Situation unglücklich den Vorteil zurück.

Am Ende war Michael Onnebrink zwar mit der Leistung seines Teams sehr zufrieden, aber letztendlich hätten es aus seiner Sicht drei Punkte sein müssen. Uwe Göttig stimmte zu, sah ein glückliches Remis für seine Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar