Sie sind im Bereich => Tischtennis -- Titel: Frank Lensing Vereinsmeister 2014

Frank Lensing Vereinsmeister 2014

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl im Einzel wurde die Vorrunde  in drei Sechsergruppen ausgetragen, wovon sich die ersten Beiden für die Endrunde qualifizierten.

Aus der Gruppe A kamen Maik Dombrowicz und Manfred Pillmann weiter, Gruppe B Frank Lensing und Martin Altebockwinkel.

Gruppe C Bernd Jarhofer und Yannik Sohn. In der Endrunde zeigten Lensing und Jarhofer schon früh, das den Vereinsmeistertitel nur einer von Beiden gewinnen kann.

Lensing ging ohne Satzverlust ins Endspiel,Jarhofer verlor nur einen Satz.Im Spiel um den Titel zeigte der TuS Neuzugang nochmals seine Stärke.Lensing gewann klar, Jarhofer hatte keine Chance. Dritter wurde knapp Pillmann, aufgrund des besseren Satzverhältnisses vor Altebockwinkel und Dombrowicz.

20140604_215413

(FOTO VON LINKS Jarhofer,Lensing,Pillmann)

Auch im Doppel wurden die Vereinsmeister gesucht. Am Ende war es wie früher.

Die neue alte Kombination Michael Grüne/Marcus Bönte setzte sich im Endspiel gegen Frank Lensing/Poldi Oldenburger nach 0:2 Sätzen letzlich noch mit 3:2 durch.

Auch im Spiel um den dritten Platz brauchten die Akteure fünf Sätze,dort gewann die Kombination Helmut Treffer/Bernhard Unland gegen Heiner Ricker/Bernd Jarhofer.

 

Schreibe einen Kommentar