Sie sind im Bereich => Tischtennis -- Titel: GEMEN FORDERT SYTHENS ERSTE UND RESERVE

GEMEN FORDERT SYTHENS ERSTE UND RESERVE

Nachdem am letzten Wochende Gemen´s Zweite der Gegner der Sythener Ersten war mussten die Mannen um Spitzenspieler Frank Lensing bei Gemens Dritter antretten. Ohne drei Stammspieler ein schwieriges Unterfangen. Lensing und sein Doppelpartner Poldi Oldenbürger waren an Fünf Punkten beteiligt. Michael Grüne gewann seine beiden Einzel. Den wichtigsten Punkt zum 8:8 Unentschieden steuerte Manfred Pillman (Bild) bei, der überraschend sein zweites Einzel gewann und so den einzigen Punkt der Ersatzspieler erkämpfte. Da auch TuB Bocholt strauchelte bleibt Sythen während der Osterpause alleiniger Tabellenzweiter.

Manfred Pillmann
Manfred Pillmann

Einen wichtigen Sieg erzielte die Reserve an Heimischen Platten gegen Gemen Vier. Mit 9:6 ein toller Erfolg, belegen die Sythener erstmals in der Saison keinen Abstiegsplatz. Die Reserve war komplett und brachte den Erfolg mit Altebockwinkel, Treffer, Dombrowicz, Pillmann, Unland und Ricker zustande. Herauszuheben Maik Dombrowicz und Bernhard Unland die jeweils beide Einzel gewannen.

Schreibe einen Kommentar