Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Hermann Döbber wird westdeutscher Meister

Hermann Döbber wird westdeutscher Meister

Bei den Westdeutschen Senioren – Hallen – Meisterschaften im Düsseldorfer Arena-Sportpark ging Hermann Döbber vom TuS Sythen an den Start. Bereits am Morgen wurden die Athleten der M75 über die 60m an den Start geschickt. Hier sprintete Hermann Döbber in guten 9,10 Sekunden ins Ziel und ließ die noch jüngere Konkurrenz deutlich hinter sich. Kurt Klinkau (LAV Bayer Uerdingen) in 9,26 Sekunden und Reinhard Rolfes  (TuS Jöllenbeck) in 9,88 Sekunden konnten Hermann nicht folgen und belegten die Plätze 2 und 3. Somit war ihm der erste Titel am heutigen Tag als Westdeutscher Meister nicht mehr zunehmen.

Im Weitsprung konnte Hermann nur 2 Sprünge absolvieren, doch bereits der erste Satz landete bei 3,66m. Helmut Horst vom Pullheimer SC machte es im letzten Durchgang noch einmal spannend, doch sein weitester Sprung wurde mit 3,54m gemessen. Somit stand Hermann auch im Weitsprung der M75 auf dem Treppchen ganz oben und sicherte sich den zweiten Westdeutschen Meistertitel der diesjährigen Titelkämpfe.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar