Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Hermann Döbber wird Dritter bei Deutschen Seniorenmeisterschaften

Hermann Döbber wird Dritter bei Deutschen Seniorenmeisterschaften

Mit Hermann Döbber in der Altersklasse M80 und Antonio Rodrigues in der M50 waren zwei Sythener Leichtathleten bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Leinefelde-Worbis am Start.
Hermann Döbber ging über 100m an den Start und lief mit seiner gemeldeten Zeit im ersten von zwei Zeitendläufen. Die ersten 60m liefen sehr gut, ab dann wurde es hart. Dennoch siegte er souverän in 16,37 Sekunden mit fast 2 Sekunden Vorsprung, trotz Gegenwind. Der zweite Zeitendlauf war schneller unterwegs, sodass Hermann am Ende hinter Lothar Müller (16,09 Sekunden) und Hans-Jürgen Gasper (16,22 Sekunden) auf dem guten Bronzerang lief. Für ihn war es ein schönes Altersklassensportfest, bei dem er viele Bekannte wieder getroffen hat.

Für Antonio Rodrigues lief es nach einer Meniskusoperation und einer mehrmonatigen Pause noch nicht wieder rund. Leider hat er seinen Trainingszustand falsch eingeschätzt und landete über 1500m mit 4:40;16 Minuten auf Rang 8. Über 5000m musste er nach etwa der Hälfte die Läuferspitze ziehen lassen und das Rennen vorzeitig abbrechen.