Sie sind im Bereich => Der Verein -- Titel: Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Es ist wieder soweit.
Die Geschicke des Vereins m√ľssen geregelt werden. Die Vereinsmitglieder m√ľssen √ľber die √Ąnderungen, Erneuerungen, sportlichen Erfolge, die Kassenlage und sonstige Belange informiert werden. Au√üerdem stehen wieder Wahlen an. Die Satzung muss neu verabschiedet werden, damit sie endlich ins Vereinsregister eingetragen werden kann und √ľber die Mitgliedsbeitr√§ge muss neu entschieden werden. Alle Mitglieder sind deshalb aufgerufen, sich an der Jahreshauptversammlung zu beteiligen. Es geht schlie√ülich um UNSEREN VEREIN!

Einladung
zur Jahreshauptversammlung des TuS Sythen
am 26. Juni 2013 ‚Äď 19:30 Uhr
in der ‚ÄěSythener Flora‚Äú

Tagesordnung:
1.¬† ¬† ¬†¬† Begr√ľ√üung und Feststellung der ordnungsgem√§√üen Einberufung
2.     Verlesung des letzten Protokolls und Berichte
          2.1.  
Bericht des ersten Vorsitzenden
          2.2.  
Berichte aus den Abteilungen
¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 2.3. ¬†¬†¬† Bericht des Organisationsteams √ľber den Stand der Vorbereitungen zur 90 – Jahr – Feier
         2.4.  
Kassenbericht und Bericht der Kassenpr√ľfer¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†

3.   Entlastung des Vorstandes

4.   Ehrungen

5.   Wahlen

       5.1.      1. Vorsitzende/r
       5.2.      3. Vorsitzende/r
       5.3.     
1. Gesch√§ftsf√ľhrer/in
       5.4.     
1. Kassierer/in
       5.5.     
Kassenpr√ľfer/in

6.¬†¬† Beschlussfassung √ľber vorliegende Antr√§ge
      6.1.     
Außerkraftsetzung der beschlossenen Satzung (Vorstand)
     6.2.     
Inkraftsetzung der geänderten Satzung (Vorstand)
     6.3.     
Neugestaltung der Mitgliederbeiträge (Vorstand)
     6.4.     
Beschl√ľsse √ľber eingereichte Antr√§ge

7.   Verschiedenes

¬†Antr√§ge m√ľssen schriftlich bis sp√§testens acht Tage vor der Versammlung bei der Gesch√§ftsstelle eingereicht werden.

Link zum Ausdrucken >>Einladung-JHV

Die ge√§nderte Satzung kann im Unterpunkt Satzung in der Rubrik – Verein, eingesehen werden. Die √Ąnderungen in der Satzung gegen√ľber der beschlossenen Satzung betrafen rechtlich relevante Teile, die sich mit der Beschlussfassung des Vorstandes, der Vertretung und Haftung gegen√ľber Dritten befassten. Diese Teile mussten ge√§ndert werden, damit das Gericht die Satzung in das Vereinsregister eintragen kann.

Der Vorstand