Sie sind im Bereich => Tennis -- Titel: Jugendmeisterschaften und Herbstfest

Jugendmeisterschaften und Herbstfest

Siegerehrung der Jugendmeister

Da das Wetter nicht immer mitspielte und viele Jugendliche erst nach 16:00 Uhr auf der Anlage antreten konnten, haben sich die Jugendmeisterschaften über fast zwei Wochen verteilt. Es gab aber auch ein riesiges Feld in den Disziplinen U12 bis U18+ mit Einzel- und Doppelpaarungen für Juniorinnen und Junioren. Alle Sieger einzeln zu bennen, würde den Artikel sprengen. Fest steht, dass Alle nach besten Kräften um die Titel gekämpft haben und damit auch Alle Sieger sind. Das wird auf dem Bild deutlich, auf dem die Teilnehmer bei herrlichem Sonnenschein am Samstag zur Siegerehrung angetreten sind.

jugendmeister_2015
                        Sieger der Jugendmeisterschaften 2015

Herbstfest

Nach der Siegerehrung startete das Herbstfest zum Abschluss der Trainingssaison für die Jugendlichen. Jetzt wird das Training in der Halle fortgesetzt. Der Wettergott hatte ein einsehen und hat alle Spielerinnen und Spieler, die zu diesem Anlaß auf der Anlage erschienen sind mit einem schönen Sonnentag beschert. In einem lockeren Doppelturnier bei dem junge und ältere Spielerinnen und Spieler zu Doppelparren gemischt antraten, wurde nach Zeitvorgabe um Punkte gespielt. Aufgelockert wurde das muntere Treiben durch einen Vergleichskampf Jung gegen Alt mit einem “Langen Satz” unter Turnierbedingungen.

jung-alt-2015
                Martin, Johann , Johannes, Klaus-Peter

Martin Thies und Klaus-Peter Schneider traten gegen Johann Balster und Johannes Felchner an und sahen mit 6:3 schon fast wie die sicheren Sieger aus. Dann machte sich aber die Jugend bemerkbar. Mit sicherem Spiel holten sie Punkt um Punkt auf, während sich bei den Senioren immer mehr Fehler einschlichen. Begleitet wurde der Vergleichskampf durch zahlreiche Zuschauer, die die Spieler mit Zurufen und Transparenten anfeuerten. Nach fast 60 Minuten mussten sich die Senioren dann gegenüber der Jugend mit 7:9 geschlagen geben.

Saisonabschluss

Den Saisonabschluß der Tennissaison in der Tennisabteilung des TuS Sythen bildet, wie jedes Jahr, das “Leberturnier”,bei dem es schon lange keine Leber mehr zu gewinnen gibt. Den Abschluss des Turniers bildet ein Grünkohlessen für alle Teilnehmer und Gäste.  Als Termin ist in diesem Jahr Samstag der 10.10. vom Vorstand festgelegt worden. Er liegt zwar in den Herbstferien, der Vorstand hofft trotzdem, dass sich viele zu diesem Abschlussevent auf der Anlage einfinden.