Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Kristian Thies qualifiziert sich für Westfälische

Kristian Thies qualifiziert sich für Westfälische

Beim Jens-Heinrich-Gedächtnissportfest konnte sich Kristian Thies gleich 2x für die Westfalenmeisterschaften der Jugend U16 in Paderborn qualifizieren. Über 100m siegte er souverän in 11,89 Sekunden und unterbot damit die A-Norm von 12,7 Sekunden deutlich. Auch im Weitsprung steigerte er sich auf 5,58m, womit ihm der Sieg und die Qualifikation für die Westfälische (A-Norm von 5,50m) nicht mehr zu nehmen war. Verbesserungspotenzial zeigte er dagegen im 80m Hürdenlauf, dort wurde er in 13,81 Sekunden Dritter.
Ebenfalls über die Hürden startete am Samstag Ann-Christin Plogmaker. Nach einem starken Rennen haperte sie an der letzten Hürde, kam ins straucheln und musste sich mit dennoch akzeptablen 14,73 Sekunden zufrieden geben – auch hier steckt noch deutliches Steigerungspotential. Im Weitsprung sprang Tini erstmals vom Brett mit neuer Bestleistung von 4,45m auf Platz 2.  Zufrieden konnten auch Marina Koop über 100m mit 13,42m sowie Esther Lucius mit 4,75m im Weitsprung den Wettkampf beenden.

Weitere Ergebnisse

Ann-Christin Plogmaker, 6. 100m 14,31 Sek.

Esther Lucius, 13. 100m 14,74 Sek.  

Schreibe einen Kommentar