Sie sind im Bereich => Tischtennis -- Titel: KURZARBEIT FÜR ALLE DREI SYTHENER MANNSCHAFTEN

KURZARBEIT FÜR ALLE DREI SYTHENER MANNSCHAFTEN

Die Spiele am Wochende gingen für alle Sythener Mannschaften schnell zu Ende. Die Erste trat Komplett bei Brukteria Rorup an und brauchte eine gute Stunde für Ihren 9:0 Auswärtssieg. Mit dabei waren Frank Lensing, Marcus Bönte, Michael Grüne, Jörg Achterfeld, Martin Altebockwinkel und Bernd Jarhofer. Mit diesem Kantersieg behauptet Sythen weiter den ersten Platz in Ihrer Gruppe.

9:1 so hieß das Ergebniss der Reserve gegen ASC Schöppingen. Kurzen Prozess machten Manfred Pillmann, Bernhard Unland, Maik Dombrowicz und als Ersatz Altmeister Heinz Grüne in Topform. Lediglich Unland musste in seinem ersten Einzel dem Gegner gratulieren. Platz 1 in der Liga behält die Reserve. Am nächsten Wochende gegen den ersten Verfolger Coesfeld müssen die Jungs  alles geben um Ihren Platz an der Sonne zu behalten.

Schnell war auch die Sythener Hobbytruppe fertig. Höchststrafe, 0:10 gegen die Nachbarn aus Lembeck. Scholtes, Linnenweber, Waldeit und Sohn haben aber ihr Bestes gegeben.

Schreibe einen Kommentar