Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Lea Braun läuft starkes Cross-Rennen

Lea Braun läuft starkes Cross-Rennen

Am Sonntag fanden in Herten die Kreiscross-Meisterschaften statt. Trotz Schneeregen und Kälte konnten die Sythener Leichtathleten überzeugen und gute Plätze erlaufen.

 Einer sehr matschigen Strecke zum Trotz kämpfte Lea Braun (W13) bis zum Schluss. Bereits nach dem Start konnte sie an der Spitze mitlaufen und lieferte zum Schluss noch einen starken Endspurt ab, was ein Ergebnis von 7:05 Minuten zur Folge hatte. Mit dieser Leistung wurde Lea Vizekreismeisterin über die 1650m-Strecke. Aber auch einen Kreismeistertitel konnte sie mit nach Hause nehmen. Zusammen mit Hannah Wessel und Hannah Fricke, beide W12, wurden die drei Sythenerinnen Kreismeisterinnen in der Mannschaftswertung wU14. Auch die Einzelwertung der Altersklasse W12 erbrachte gute Podiumsplätze: Hannah Wessel gewann ebenfalls den Vizekreismeistertitel mit 7:42 Minuten, Hannah Fricke gewann Bronze in 7:46 Minuten und direkt dahinter auf dem 4. Platz erreichte Julia Kniesburges das Ziel mit einer Zeit von 7:48 Minuten.

 Einen weiteren Kreismeistertitel konnte Benedikt Wegener in der Altersklasse M10 holen. In einem starken Rennen über die 1350m lief er der Konkurrenz davon und erreichte mit einer sehr guten Zeit von 5:27 Minuten als Erster das Ziel. Einen weiteren Podiumsplatz gab es in dieser Altersklasse für Lars Bussieck, der mit 5:45 den dritten Platz erreichte. Somit konnte die Mannschaft, die Jaden Bücker mit einer Zeit von 6:29 Minuten abrundete, den 2. Platz erreichen, wobei nur wenige Sekunden auf den Kreismeistertitel fehlten.

 Ebenfalls den 2. Platz erreichte die männliche Mannschaft U14 mit Linus Delitsch, Philip Lindner und Fredrik Schwadrat über die 1650m, die mit einer Gesamtzeit von 23:29 sehr zufrieden sein konnte.

Ein weiterer Kreismeistertitel ging an Susanna Bussieck in der Altersklasse W40. Sie konnte mit einer Zeit von 20:43 Minuten über 4300m eine gute Zeit abliefern.

 

Weitere Ergebnisse:

W 8 – 1150m: 17. Helena Schrief 9:37

W 9 – 1150m: 14. Nele Bußmann-Dopp 9:07

M 8 – 1150m: 13. Claas Weßel 7:12, 14. Gerrit von Müller 8:17

W 10 – 1350m: 15. Sarah Wilms 7:07, 17. Anna Schulte 7:10, 21. Jule Mensmann 7:29

W 11 – 1350m: 13. Hannah Peters 7:24, Jana Hoppe 8:03, Maren Groneberg 8.24

W 13 – 1650m: 7. Julia Mertmann 7:49

M12 – 1650m: 6. Fredrik Schwadrat 8:04

M13 – 1650m: 3. Linus Delitsch 7:22, 6. Philip Lindner 8:03

W14 – 2500m: 9. Marleen Haibach 13:57, 10. Carla Marwitz 13:58

W45 – 4500m: 2. Ria Bredeck 22:28

Mannschaft W U12:

8. Sarah Wilms, Anna Schulte, Hannah Peters 21:41

11. Jule Mensmann, Jana Hoppe, Maren Groneberg 23:56

 

Schreibe einen Kommentar