Sie sind im Bereich => Fussball -- Titel: Remis zum Rückrundenstart

Remis zum Rückrundenstart

DJK Eintracht Datteln II – TuS Sythen 2-2

Torsten Korsch schoss seine Mannschaft bereits in der dritten Spielminute in Führung. Weitere Tore hätten in Halbzeit eins für die Gäste aber aufgrund der Chancen folgen müssen, so überlegen waren die Sythener bis zur Pause. Nach dem Wechsel aber spielten die Dattelner und gingen durch Tore in der 66. und 75. Minute in Führung. Die Mannschaft von Michael Ecker gab nicht auf und glich in der 83. Minute durch Sergej Gärlinger aus. Korsch diente mit einem Freistoß als Vorbereiter dieser Aktion. Die Wintervorbereitung und primär die Trainingsbeteiligung in den letzten Wochen bewertete der Coach eher als durchwachsen, wollte seinen Jungs aber aufgrund von Studium und anderen Verpflichtungen keine Vorwürfe machen.

DTSG Herten II – TuS Sythen II 1-0

In einem zerfahrenen und schwachen C-Ligaspiel, das eigentlich keinen Sieger verdient gehabt hätte, ging de rTuS Sythen II durch einen zweifelhaften Treffer in der vorletzten Spielminute als Verlierer vom Platz. Sythen reklamierte vergeblich eine Abseitsstellung des Hertener Angreifers. Aber die Gäste waren im Spiel nach vorne zu schwach, um selbst einen Treffer erzielen zu können. Aber auch Herten wirkte nicht gerade zielstrebig in Richtung Tor, hatte aber das Glück auf seiner Seite.

Schreibe einen Kommentar