Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Ruhrolympiade und westfälische Jugendmeisterschaften

Ruhrolympiade und westfälische Jugendmeisterschaften

Bei der diesjährigen Ruhrolympiade wurde Kristian Thies für das Team vom Kreis Recklinghausen nominiert. Kristian startete am Mittwochabend über 400m, eine Strecke die er vorher noch nie gelaufen ist. In starken 52,56 Sekunden blieb der 15-jährige Schüler des TuS Sythen bei seiner Premiere nur  4/10 Sekunden über dem Vereinsrekord von Felix Fischer in der männlichen Jugend B (52,16 Sekunden). Insgesamt belegte die Leichtathletikmannschaft bei der Ruhrolympiade einen guten dritten Platz hinter den Kreisen Bochum und Wesel.

Bei den westfälischen Jugendmeisterschaften zeigte sich Esther Lucius in aufsteigender Form. Im Vergleich zu den letzten Wettkämpfen konnte sich Esther im Dreisprung der Jugend U 18 auf 10,13m steigern, dies reichte für den 6. Platz. Über 400m Hürden blieben Marina Koop mit 71,15 Sekunden in der Jugend U18 (4. Platz) und Julia Wimmers in 74,79 Sekunden in der U 20 (ebenfalls 4. Platz) unter ihren Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar