Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Sehr gute Plätze für Frieda Echterhoff und Pia Klimse

Sehr gute Plätze für Frieda Echterhoff und Pia Klimse

Pia Klimse und Frieda Echterhoff ließen es sich nicht nehmen am vergangenen Samstag in Oer-Erkenschwick beim 16. Allianz-Hillebrand-Meeting an den Start zu gehen. Obwohl die beiden Neunjährigen den Tag zuvor am Schulduathlon mit gemacht haben, zeigten sie keine Schwäche und triumphierten am Ende auf dem Bronze- und Goldrang. Frieda Echterhoff erreicht insgesamt 947 Punkte und ließ damit ihren Konkurrentinnen keine Chance. Ihre beste Disziplin war der Weitsprung mit 3,56m, aber auch die Leistungen im 50m Sprint mit 8,55Sek. und der Ballwurf mit 16,50m können sich sehen lassen. Mit 795 Punkten ergatterte sich Pia Klimse die Bronzemedaille. Sie warf den 80-Gramm-Ball 19m weit und lief die 50m in 9,57Sek. Mit einer Weite von 2,88m brachte auch ihr der Weitsprung die meisten Punkte.

Schreibe einen Kommentar