Sie sind im Bereich => Fussball -- Titel: Sieg im letzten Heimspiel

Sieg im letzten Heimspiel

TuS Sythen – SW Meckinghoven 3-0

“Ich spiele jetzt nur noch an Tagen nach Weihnachtsfeiern”, scherzte Sythens Coach Michael Ecker nach der Partie. Die Feierlichkeiten des Vorabends hatten seine Spieler erstaunlich gut verpackt. Taktisch sehr diszipliniert ließen sie in der Defensive kaum etwas zu. Und auch im Spiel nach vorne wurder der Vorletzte im Spielaufbau immer mutiger. So kam der Führungstreffer, den Benjamin Buckstegge mit einem Flachschuss aus 20 Metern erzielte (67.), nicht überraschend.

In der Schlussphase bekam Sythen dann viel Platz für Konter. Bei seinem Tor zum 2-0 profitierte Nicolas Grewe aber von einem schweren Patzer des Gäste-Keepers (82.). Anschließend verhinderte Torwart Martin van Lieshout mit einigen starken Paraden den Anschlusstreffer. Simon Beckmanns Tor zum 3-0 in der Nachspielzeit war dann der Schlusspunkt.

Schreibe einen Kommentar