Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Sina van Eik läuft Vereinsrekord

Sina van Eik läuft Vereinsrekord

Trotz der Sommerferien konnten die Sythener Leichtathleten beim Läuferabend des BV Teutonia Lanstrop mit einigen Athleten anreisen. Auch die Leistungen können sich trotz des Wetters mehr als sehen lassen.

Allen voran Sina van Eik. Bereits im Training deutete sich an, dass sie im Stadion Rote Erde an ihre guten Leistungen vor den Ferien anknüpfen kann. In ihrer Paradedisziplin, dem 60m Hürdenlauf, fand sie direkt gut ins Rennen und konnte sich am Ende auf ausgezeichnete 10,80 Sekunden verbessern und somit ihren eigenen Vereinsrekord von 10,94 Sekunden, den die 13-jährige Schülerin erst vor wenigen Monaten in Olfen aufgestellt hat, ein weiteres Mal steigern. Ein weiterer Grund zur Freude: Sina ließ alle Konkurrentinnen hinter sich und sicherte sich den 1. Platz. Der Trainingsfleiß hat sich auch für Franka Lucius ausgezahlt. Im Weitsprung der Schülerinnen W12 sorgte sie für eine Überraschung. Anfang der Saison hat sie erstmals die 4m-Marke geknackt und in Dortmund konnte sie sich über eine Weite von 4,33m und den ersten Platz freuen. Auch über 75m war sie nicht zuschlagen – ihre Siegerzeit 11,55 Sekunden. Erfreulich im Sythener Lager war auch der Auftritt von Lea Johland über 75m. In guten 11,08 Sekunden verpasste sie in persönlicher Bestzeit nur knapp den Sprung aufs Treppchen und wurde Vierte bei den Schülerinnen W13. Auch im Weitsprung überzeugte sie mit der Bestweite von 4,28m. Eine weitere Leistungssteigerung konnte Ann-Christin Plogmaker verbuchen. Über 60m Hürden verbesserte ihre Saisonbestleistung um fast 1 ½ (!!) Sekunden auf starke 11,39 Sekunden und siegte in der Altersklasse W12. Verletztungsbedingt musste sie den Wettbewerb im Weitsprung leider abbrechen. Christin Koop sorgte über 800m in soliden 2:34,98 Minuten für einen weiteren Sieg für die Sythener Leichtathleten am Donnerstagabend im Stadion Rote Erde.

Die weiteren Ergebnisse aus Dortmund:

Sina van Eik (1997) 5. Weitsprung 4,44m

Alena Petermann (1997) 5. 75m 11,17 Sek., 3. 60m Hürden 11,14 Sek.

Cathrin Lucius (1997) 11. Weitsprung 3,98m, 3. 800m 2:54,90 Min., 8. 75m 11,82 Sek.

Anika Bredeck (1996) 5. 100m 15,42 Sek., 2. 800m 2:54,69 Min.,

Jannek Kohle (1996) 3. 1000m 3:23,14 Min.

Marina Koop (1995) 2. 100m 13,5 Sek., 2. 800m 2:45,67 Min.

Christin Koop (1995) 4. 100m 13,7 Sek.

Esther Lucius (1995) 3. Weitsprung 4,66m

oben von links: Marina Koop, Esther Lucius, Christin Koop, Lea Johland, Alena Petermann, Sina van Eik, unten von links: Franka Lucius, Cathrin Lucius, Anika Bredeck, Jannek Kohle

Schreibe einen Kommentar