Sie sind im Bereich => Der Verein -- Titel: Sportjahr 2022 hat begonnen

Sportjahr 2022 hat begonnen

Bericht von Beginn des Sportjahrs

Kaum hat das Jahr begonnen, schon gibt es wieder die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie und der Erneuerung des Rasenplatzes. Daneben sind aber auch Schwierigkeiten, bei der Sportausübung zu verzeichnen.

Die Sporthalle kann momentan nicht richtig genutzt werden, da die Heizung ausgefallen ist. Die Stadt wartet auf ein Ersatzteil, um die Heizung wieder funktionsfähig zu machen.
Die Trainingszeiten sind zwar für den Breitensport – E/K-Turnen, Handball-AH, Indiaca, Frauengymnastik, Rückenschule, Freies Tanzen veröffentlicht, die Durchführung hängt aber von der Nutzbarkeit der Räume ab.

Denn auch das Obergeschoß des Kabinengebäudes kann nicht voll genutzt werden.

Zuerst ist der Strom ausgefallen.

Das konnte behoben werden. 

Dann ist die Heizung ausgefallen.

Auch hier muss die Stadt eingreifen und reparieren. Damit ändern sich die Zeiten, zu denen die Sportgruppen zusammen kommen können. 

Wir bitten alle Trainer und Übungsleiter, ihre Teilnehmer zeitnah über die Kommunikationskanäle zu informieren, da direkte Meldungen über die Homepage nicht immer möglich ist.

Der Vorstand

Frohe Weihnachten

Der Vorstand des Tus Sythen wünscht Allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rusch ins Neue Jahr.

weiter leden