Sie sind im Bereich => Fussball -- Titel: Stadtmeisterschaft: Sythen vs. B´dorf 0:1

Stadtmeisterschaft: Sythen vs. B´dorf 0:1

Zufrieden war Bossendorfs Coach Uli Garschagen nach dem Spiel aber nur mit dem Ergebnis. „Spielerisch war das eher Not gegen Elend“, räumte Garschagen ein. Eine Einschätzung, der sich auch Sythens Sportlicher Leiter Werner Schulte anschloss. „Von den Dingen, die wir gegen den TuS und den ETuS noch gut gemacht haben, war heute nichts zu sehen“, kritisierte er.

So boten beide Teams den Zuschauern fußballerische Magerkost. Immerhin stimmte der Einsatz. Trotzdem passierte in den ersten 30 Minuten vor beiden Toren wenig bis nichts. Etwas mehr Aufregung kam erst in der zweiten Halbzeit auf. Sebastian Göcke, Bossendorfs Lebensversicherung in Sachen Offensivspiel, erzielte nach Vorarbeit von Marcel Deitermann den zu diesem Zeitpunkt nicht unverdienten Führungstreffer (40.) für den SVB.

Dabei blieb es, weil Jan Neumann zehn Minuten später die beste Sythener Chance des Spiels vergab. Nachdem Daniel Rustemeyer im Strafraum gehalten worden war, verschoss er den fälligen Elfmeter.

Quelle: Halterner Zeitung

Schreibe einen Kommentar