Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Sythener Leichtathleten erneut in Topform!

Sythener Leichtathleten erneut in Topform!

Nachdem die Sythener Athleten und Athletinnen letzte Woche bei den Kreis-Cross- Meisterschaften schon sehr gute Leistungen erbrachten, zeigten sie bei der letzten Auflage des Marler Haardklinik Lauf- und Walking Tages erneut ihr Können. Die sechs Starter-/innen gingen über die 650m lange Asphaltstrecke rund um das Gelände der Haardklinik an den Start und sicherten sich letztendlich 5 Podiumsplätze.

Nach starken 2:10min überquerte Lynn Fuchsmann, als erstes Mädchen des Gesamtfeldes, die Ziellinie und sicherte sich damit den 1.Platz in der Alterklasse wU10. Anschließend erreichten ihre Teamkolleginnen Frieda Hohenstein (2:16min) und Frieda Bassek (2:29min) das Ziel. Sie sorgten mit ihren Platzierungen auf Rang 2 und Rang 3 dafür, dass in der Altersklasse wU10 nur sythener Läuferinnen bei der Siegerehrung auf dem Podest standen. Das tolle Quartett vervollständigte dann Nora Klein, die mit 2:30min ganz knapp hinter Frieda B. das Ziel erreichte und das gute Teamergebnis der Mädels komplett machte.

Eine Altersklasse höher, nämlich bei den Mädchen U12, ging Lisa Peters an den Start. Sie brauchte für die 650m lange, U-förmige Strecke 2:21min. Nur eine Athletin in ihrem Alter war ein bisschen schneller, sodass Lisa sich am Ende über den 2.Platz freuen konnte.

Der einzige männliche Vertreter für den Tus Sythen war Ben Backenhaus, der seine Sache prima machte. Als jüngster Athlet aus sythener Reihen, lief Ben in der Altersklasse mU8. Nach schnellen 2:30min hatte er die Strecke schon hinter sich gelassen, sowie die anderen Jungen seines Alters. Bei der Siegerehrung durfte dann auch Ben ganz oben auf dem Treppchen stehen.

Nachdem die letzten Wettkämpfe sehr erfreulich gelaufen sind und die Athleten und Athletinnen schon gute Ergebnisse gezeigt haben, schaut man jetzt positiv und freudig auf die kommende Sommersaison.

 

Schreibe einen Kommentar