Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Sythener Leichtathleten glänzen beim Heidelauf

Sythener Leichtathleten glänzen beim Heidelauf

Bei sommerlichen und für einen Crosslauf eher ungewöhnlich warmen Temperaturen gingen  die Sythener Leichtathleten äußerst erfolgreich beim traditionellen Heidecrosslauf in Coesfeld an den Start. Den ersten Sythener Sieg holte sich Benedikt Wegener in der Altersklasse M11, obwohl er in der letzten Woche krankheitsbedingt nicht trainieren konnte. Die 1150m ging der junge Läufer mutig an und konnte mit einem lang gezogenen Endspurt die Führungsposition bis ins Ziel halten. Nur 4 Sekunden dahinter kam Lars Bussieck ins Ziel und konnte sich mit einer Sekunde Rückstand auf dem Zweitplatzierten über einen guten 3. Platz freuen. Bei den Schülerinnen W13 holte Julia Kniesburges überraschend den zweiten Sieg für die Sythener Leichtathleten. Sie lief die 1900m lange Strecke in 7:38 Minuten. Einen Platz auf dem Podium verpasste Rahel Fricke im gleichen Rennen nur knapp, sie holte am Ende einen guten 4. Platz. Einen weiteren Podiumsplatz erreichte Julia Mertmann ebenfalls über 1900m. Auch wenn der Crosslauf nicht zu ihren Lieblingsdisziplinen gehört, konnte sie sich im Ziel über den Bronzerang freuen. Bei den Erwachsenen holte sich die erfahrene Crossläuferin Susanne Bussieck den dritten Golderfolg für die Sythener Leichtathleten. Sie ging über die 9600m lange Strecke an den Start und kam nach 43:30 Minuten als erste Frau der Altersklasse W40 mit fast 2 Minuten Vorsprung ins Ziel. Im Gesamteinlauf kam sie über diese Strecke als 3. Frau ins Ziel. Knapp einen Podiumsplatz verpassten Lea Fricke (W9), Kim Kuhlmann (W12) und Marleen Haibach (W15) und belegten einen guten vierten Platz in ihrer Altersklasse. Der Coesfelder Crosslauf zeigte, dass die Sythener bestens aus dem Wintertraining gekommen sind und hervorragend für die in zwei Wochen anstehenden Kreis-Crosslaufmeisterschaften vorbereitet sind.

Weitere Ergebnisse:

Charlotte Brachtendorf (W8), Platz 13

Lena Klein (W9), Platz 5

Nele Holling (W11), Platz12

Judith Kalde, (W12), Platz 11

Hannah Wessel (W13), Platz 7

Johanna Stenner (W13), Platz 10

Dana Rogge (W13), Platz 20

Linus Delitsch (M14), Platz 5

Jan Wegener (M14), Platz 6

Philip Lindner (M14), Platz 9

Thorsten Bussieck (M45), Platz 11

Schreibe einen Kommentar