Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Sythener Nachwuchs überzeugt in Dortmund

Sythener Nachwuchs überzeugt in Dortmund

17. Januar 2009

Beim Hallenschülersportfest in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle zeigte sich der Sythener Nachwuchs gut aufgelegt. Für herausragende Leistungen sorgten die jüngsten im Sythener Lager. Nachdem Inga Zurlinden (8,62 Sekunden) und Lea Braun (8,83 Sekunden) über 50m erstmals unter 9 Sekunden blieben, legten die beiden dann über 800m noch einmal zu. Beide gingen das Rennen mutig und zügig an und ließen sich durch das schnelle Anfangstempo nicht irritieren. Auf der letzten Runde schaffte es Inga dann, sich vom Feld abzusetzen und sicherte sich nicht nur den Sieg in der Altersklasse W10, sondern konnte ihre persönliche Bestleistung um fast 10 Sekunden auf ausgezeichnete 2:52,13 Sekunden steigern. Auch Lea Braun schaffte es zum ersten Mal, unter der magischen 3-Minuten-Marke zu bleiben. In starken 2:58,32 Minuten schaffte sie es auf den 3. Platz in der W10. Bei den Schülerinnen W11 schaffte es Viola Klüsener über 800m in 2:58,79 Minuten auf den 2. Platz. Ebenfalls neue Bestleistungen stellten die Schülerinnen W13 über 60m auf. Alena Petermann steigerte sich in Dormtund auf gute 9,07 Sekunden und belegte damit im großen Teilnehmerfeld den 7. Platz. Sina van Eik kam kurz danach in 9,13 Sekunden und auf Platz 10 ins Ziel. Über 800m lieferten sich die beiden wieder einmal ein spannendes Rennen. In guten 2:40,17 Minuten sicherte sich Sina den zweiten Platz vor Alena in 2:40,18 Minuten. Erfreulich auch der Auftritt von Tim Reichelt über 60m. Er steigerte sich auf starke 8,65 Sekunden und schaffte damit in der Altersklasse M13 den Sprung aufs Treppchen. Eine weitere Bestzeit stellte am Sonntagnachmittag Esther Lucius über 60m bei den Schülerinnen W15 auf. Sie lief erstmals unter 9 Sekunden und kam in guten 8,89 Sekunden in dem großen Teilnehmerfeld auf Platz 18.

Die weiteren Ergebnisse:

Inga Zurlinden (W10) 9. Weit 3,42m

Lea Braun (W10)  15. Weit 3,22m

Viola Klüsener (W11)  15. 50m 8,37 Sek., 16. Weit 3,42m

Franka Lucius (W12)  11. 60m 9,50 Sek.,15. Weit 3,76m

Sina van Eik  (W13) 7. Weit 4,12m

Alena Petermann (W13)  9. Weit 4,10m

Anika Bredeck (W14)  36. 60m 9,29 Sek., 10. 800m 2:48,65 Min., 22. Weit 3,99m

Hannah Braucks (W15)  31. 60m 9,34 Sek. 20. Weit 3,96m

Marina Koop (W15)   11. 300m 46,95 Sek.

Christin Koop (W15)  4. 800m 2:36,76 Min.

Esther Lucius (W15)  12. Weit 4,42m

Julia Wimmers (wjB)  11. 200m 30,63 Sek.

Tim Reichelt (M13)  5. 1000m 3:28,66 Min.

Jannek Kohle (M14) 7. 1000m 3:21,10 Min.

Schreibe einen Kommentar