Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Sythener Nachwuchsathleten erfolgreich bei Recklinghäuser Stadtmeisterschaft

Sythener Nachwuchsathleten erfolgreich bei Recklinghäuser Stadtmeisterschaft

Bei der offenen Stadtmeisterschaft in Recklinghausen zeigten die Sythener Schülerinnen und Schüler, dass sie topp fit aus den Sommerferien gekommen sind und holten insgesamt 10 Podiumsplätze und viele Bestleistungen.

In der Altersklasse W14 konnte Julia Mertmann eine Goldmedaille für den sythener Nachwuchs erringen. In ihrer Paradedisziplin, dem Hochsprung, konnte sie bis 1,47m jede Höhe im ersten Sprung meistern. Bei 1,52m scheiterte sie nur denkbar knapp, aber trotzdem konnte sie sich über den obersten Podiumsplatz freuen. Danach zeigte sie erneut ihre springerischen Qualitäten und holte im Weitsprung mit ordentlichen 4,39m die Silbermedaille.

Drei neue persönliche Bestleistungen erkämpften sich die 13-jährigen Mädchen über 75m. Hannah Wessel und Hannah Fricke blieben zum ersten Mal unter 11 Sekunden und Dana Rogge verpasste diese Zeit nur um 2 Hundertstel Sekunden. 10,95 Sekunden bedeuteten für Hannah Wessel einen guten 6. Platz, dicht gefolgt von ihren Vereinskameradinnen Hannah Fricke in 10,99 Sekunden und Dana Rogge in 11,02 Sekunden. Im Ballwurf bestätigte Hannah Wessel ihre Rekordweite von 35m und erreichte damit den Bronzerang.

In der Altersklasse W12 ging Kim Kuhlmann über 800m an den Start, konnte mit 5 Sekunden Vorsprung die Goldmedaille erlaufen und mit 2:54,28 eine neue Bestleistung aufstellen. In ihrem 75m-Lauf kam sie als zweite nach 11,50 Sekunden ins Ziel und konnte damit ihre alte Rekordmarke verbessern.

Eine weitere gute Leistung zeigte Jule Hülsmann (W10) beim Ballwurf, wo sie sich mit 20,5m den 9. Platz sichern konnte.

Ihre Vereinskameradin Zoé Aßmann übersprang beim Hochsprung die 1,05m und kam somit auf den 5. Platz. Vor allem freute Zoé sich aber über ihre neue Bestzeit auf der 800m Distanz, die erstmals unter drei Minuten lag; bei 2:58,78 stoppte die Uhr für sie.

Entsprechend freute sich auch Nina Bartke (W11) die über 800m ebenfalls die Drei-Minuten Marke knackte, und mit 2:56,48sek die Ziellinie als fünfte ihrer Altersklasse erreichte. Zudem holte sie sich mit 8,29 Sekunden den dritten Platz im 50m Sprint.

Auch die jüngsten Athleten der Jahrgänge 2005 und 2006 haben in Recklinghausen tolle Leistungen gezeigt. So konnte sich Lea Fricke in einem großen Teilnehmerfeld durchsetzen und den 50m-Lauf der W9 gewinnen. Dabei rannte sie in einer super Zeit von 8, 26 Sekunden über die Ziellinie. In der W8 konnte vor allem Frieda Echterhoff von sich überzeugen, da sie in drei Disziplinen den zweiten Platz erreichte. Mit 21m konnte sie die 20m-Meter-Marke beim Ballwurf knacken, beim Weitsprung gelang ihr mit 3,35m ein weiter Satz und beim 50m-Lauf blieb mit 8,72 Sekunden unter 9 Sekunden. Im 800m- Lauf lieferte sie sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit ihrer Teamkameradin Pia Klimse, das sie knapp für sich entscheiden konnte. So gingen der fünfte und der sechste Platz in dieser Disziplin an den TuS-Sythen. In der gleichen Altersklasse traten Rieke Bassek, Carina Stucke und Jana Nowak an. Trotz wenig Erfahrung mit Wettkämpfen schlugen sich alle drei sehr gut. Rieke konnte sich sowohl im Ballwurf als auch im Weitsprung den fünften Platz erkämpfen. Als einziger männlicher Vertreter des TuS-Sythen in der Altersklasse der M8 ging Moritz Budde an den Start. Er schaffte es durch den dritten Platz im 50m-Lauf aufs Podium.

 

Weitere Ergebnisse:

Julia Mertmann (W14) 75m: 14,44 Sek 5. Pl

Hannah Fricke (W13) 800m: 2:50,74 4. Pl

Hannah Wessel (W13) Hoch: 1,25m 7. Pl; Weit: 4:30m 7. Pl

Dana Rogge (W13) Weit: 4:27m 8. Pl

Jule Hülsman (W10) 50m: 9,14 Sek, 18. Pl; 800m: 3:13,37 9. Pl

Zoé Aßmann (W10) 50m: 8,38 Sek, 8. Pl

Nina Bartke (W11) Ball: 27,5 4. Pl

Niklas Mekelburger (M11) 50m: 9,24 Sek 6. Pl; Weit: 2,39m 7.Pl; Ball: 15m 5.Pl 800m: 3:52,18 5.Pl

Moritz Budde (M(): 50m: 9,39 Sek. 3.Pl; Weitsprung: 2,85m 6. Pl

W8:

Carina Stuck (W8): 50m: 10,40 Sek. 15. Pl; Ballwurf: 13m 7. Pl; Weitsprung: 2,66m 10.Pl

Frieda Echterhoff (W8): 800m: 3:22,34 Min. 5. Pl

Jana Nowak (W8): 50m: 10,55 Sek. 16. Pl; Ballwurf: 8m 15. Pl; Weitsprung:2,13m 16. Pl

Pia Klimse (W8): 50m: 9,43 Sek. 5. Pl; 800m: 3:22,58 Min. 6. Pl; Ballwurf: 13,50m 6. Pl; Weitsprung:2,75m 8. Pl

Rieke Bassek (W8): Ballwurf: 14m 5. Pl; Weitsprung: 2,89m 5. Pl

Lea Fricke (W9): 800m: 3:07,45 Min 4. Pl

 

Schreibe einen Kommentar