Sie sind im Bereich => Tennis -- Titel: Tennis 50 Jahre

Tennis 50 Jahre

Großes Event zum 50 - Jährigen

Zur Eröffnung der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Tennisabteilung im Tus Sythen von 1923 e.V. konnte Roswitha Schalk, als Vorsitzende der Tennisabteilung, den Bürgermeister Andreas Stegemann und viele Mitglieder auf der Anlage begrüßen. Auch der Wettergott spielte mit und hatte Sonne geschickt. Das blieb aber nicht so.

In Ihrer Begrüßungsrede erinnerte Roswitha an die Anfänge der Tennisabteilung. Besonders erwähnte sie die Entwicklung der Mitgliederzahlen und die Stationen des An- und Umbaus des Clubhauses nach dem Brand des Blockhauses. Das war für viele neu, denn der Großteil der Zuschauer sind Mitglieder, die erst viel später in die Tennisabteilung eingetreten sind. Zum Ende Ihrer Rede begrüßte Sie den Ehren Präsident Reinhard Hoheisel und andere Gründungsmitglieder besonders und ehrte sie mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent.

Kleine Chronik der letzten 50 Jahre

Der Bürgermeister schloss sich den Worten von Roswitha an und beglückwünschte den TuS zu dieser alten, aber noch immer sehr aktiven Abteilung. Er erinnerte daran, dass die Stadt für alle Aktivitäten der Vereine immer ein offenes Ohr hat, aber auch die Finanzen immer im Blick haben muss. Am Schluss seiner Ansprache griff er auch aktiv in das Geschehen ein. Er loste die Paarungen für das anschließende Schleifchenturnier aus.

Während die Paarungen des Schleifchenturnier auf die Plätze gingen, konnten die Mitglieder sich den kalten Getränken widmen.

Bierzelt
Mitglieder
Mitglieder

Leider wurden die Spiele immer wieder durch kleine und große Schauer unterbrochen. Auch die Temperaturen waren nicht unbedingt für Kaltgetränke geeignet. Deshalb wurde das Kuchenbuffet und die Kaffee-Bar stark frequentiert.

Während die Teilnehmer des Schleifchenturniers, welches immer wieder durch Schauer unterbrochen wurde, um den Sieg stritten, widmeten sich die Zuschauer den Angeboten innerhalb und außerhalb des Clubhauses.

Das Schleifchenturnier endete mit der Siegerehrung, bei der alle Teilnehmer mit einem Präsent bedacht wurden.

 

Bilder in lockerer Folge. 

Nach der Siegerehrung wurde die Feier des 50-jährigen Bestehens der Tennisabteilung mit Kaffee, Kuchen, Würstchen, Kaltgetränken und Gesprächen über gestern und heute bis in den späten Abend fortgesetzt.