Sie sind im Bereich => Fussball -- Titel: TuS Sythen 3:3 gegen Erkenschwick

TuS Sythen 3:3 gegen Erkenschwick

TuS Sythen vs. RW Erkenschwick 3:3 (1:1)

In einer kampfbetonten Partie, in der die Härte in der zweiten Halbzeit manchmal die Grenzen des Erlaubten überschritt, kam der TuS zu einem mehr als verdienten 3:3.

Wäre der Treffer zum 3:1 durch Thorsten Korsch vom Unparteiischen nicht wegen einer strittigen Abseitsposition aberkannt worden, der TuS wäre wohl durch gewesen. Benny Schulte hatte nach der Gäste-Führung den Ausgleich erzielt (25. Min.). Ingo David erzielte das 2:1 (63. Min.), ehe Erkenschwick zweimal zuschlug. Meik Strickling sicherte in der Schlussminute mit einem Foulelfmeter zumindest einen Punkt.

TuS Sythen II vs. RW Erkenschwick II 0:1 (0:0)

Diese Niederlage tat dem TuS Sythen II im Kellerduell gegen den Tabellennachbarn weh, denn sie war unnötig und nicht spielgerecht. Das Spiel war ausgeglichen, mit leichten Vorteilen im spielerischen Bereich wie auch bei den Torchancen für den TuS. Doch bei einer Unachtsamkeit in der Defensive fiel dann das 0:1 (70. Min.) und der TuS konnte im Anschluss beste Möglichkeiten nicht nutzen.

Quelle: Halterner Zeitung

Schreibe einen Kommentar