Sie sind im Bereich => Fussball -- Titel: TuS Sythen – Sickingmühler SV 2:4

TuS Sythen – Sickingmühler SV 2:4

Sythen – Sickingmühler SV 2:4

In der ersten Halbzeit spielten die Sythener den besseren Fußball, vergaßen aber das Toreschießen. Wie das geht, zeigten die Gäste dann zehn Minuten vor der Pause bei ihrem ersten richtigen Angriff der Partie. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel ausgeglichener, weil Sythen nachließ. Nach dem zweiten Gegentor gelang Benjamin Buckstegge (Leushacke) zwar der Anschlusstreffer, doch die Sythener Defensive ließ sich bei langen Bällen immer wieder überrumpeln. Nach den Toren zum 1:4 war die Partie entschieden. Daran änderte auch der zweite Sythener Treffer durch Spielertrainer Meik Strickling zehn Minuten vor dem Ende nichts mehr.

Quelle: Halterner Zeitung

Schreibe einen Kommentar