Sie sind im Bereich => Tennis -- Titel: TuS-Sythen startet durch

TuS-Sythen startet durch

Damen 55
Damen 55

Damen 55 schlagen in der Verbandsliga auf

Schon seit dem 9. April ist der Spielbetrieb auf der Sythener Tennisanlage in vollem Umfang aufgenommen worden. Alle Mannschaften trainieren für die neue Saison und die anderen Mitglieder der Tennisabteilung des TuS-Sythen sind ebenfalls häufig auf der Anlage anzutreffen. Alle Plätze und die Anlage sind herausgeputzt und erwarten den Turnierbeginn. Auch das Clubhaus mit Clubwirtin Christel stehen mit Speisen und Getränken bereit.

 

 

Mannschaften in der Saison 2011

In der für Sythen höchsten Spielklasse schlagen die Damen 55, verstärkt durch die Neuzugänge Reinhild Engberding und Ursula Schild vom TuS-Haltern, in der Verbandsliga auf. Es folgen in der Rangliste die Herren 40 in der Bezirksklasse. Die Jugendmannschaft U15 spielt in diesem Jahr zum ersten mal in der Kreisliga und unsere jungen Damen werden ebenfalls in der Kreisliga antreten.
Leider konnten die Herren 55 ihren Aufstieg in die Bezirksliga nicht wahrnehmen, denn dort muss eine 6-er Mannschaft antreten und dazu reichte die Spielerdecke in Sythen nicht aus. Deshalb wurde diese Mannschaft für den Sommer 2011 nicht gemeldet und die Mannschaftsmitglieder der H55 verstärken die H40-Mannschaft. Die Mannschaft Herren 65, die in die Münsterlandliga aufgestiegen ist, musste leider wegen des krankheitsbedingten Ausfalls mehrerer Leistungsträger abgemeldet werden. Dafür haben sich die “Alten Herren” zu einer Hobby-Mannschaft Herren 60 mit Einzel und Doppel und einer Hobby-Mannschaft nur Doppel zusammen gefunden und wollen in diesem Sommer die Atmosphäre im Breitensport ausloten.

Alle Mannschaften stehen in den Startlöchern und haben als Minimalziel den Klassenerhalt auf ihre Fahnen geschrieben, hoffen aber heimlich mit einem Aufstieg.

Schreibe einen Kommentar