Sie sind im Bereich => Fussball -- Titel: TuS verliert unglücklich

TuS verliert unglücklich

SV Herta RE – TuS Sythen 1:0 (1:0)

Nach Spielschluss haderte der TuS mit dem Unparteiischen. Vor dem Spiel ließ er noch die Tornetze „flicken“ und als dann ein Sythener Ball regelgerecht im Netz landete, gab er den Treffer nicht.

Der Ball soll nach seiner Ansicht von hinten ins Tor gerollt sein  – unglaublich und ärgerlich für den TuS, aber eine Tatsachenentscheidung. In der zweiten Halbzeit war der TuS drückend überlegen, auch die konditionell stärkere Elf, aber ohne das nötige Glück, um das 0:1 aus der ersten Halbzeit noch zu wenden.

Quelle: Halterner Zeitung

SV Herta RE II – TuS Sythen II 7:0 (1:0)

Auch für die “Zweite” der Sythener war die Reise nach Recklinghausen alles andere als erfolgreich. In der ersten Halbzeit hielten die Blauen noch gut dagegen, verschliefen allerdings nach Wiederanpfiff die ersten fünf Minuten im zweiten Durchgang und es stand schnell 0:4. Danach gab es wenig Gegenwehr, so kam die Herta zu drei weiteren Treffern.

Schreibe einen Kommentar