Sie sind im Bereich => Tennis -- Titel: U15 I und H65 siegen

U15 I und H65 siegen

Schon am Mittwoch den 26. Mai spielte die H65 – Mannschaft  gegen den “Angstgegner”  TC Preußen MĂŒnster auf eigener Anlage. Durch verletzungsbedingte Aufgabe der Einzel an Position 2 und Position 4 der Spieler vom TC Preußen MĂŒnster stand es nach den Einzeln schon 3:1 fĂŒr den TuS – Sythen. Das zweite Doppel mit Gerd MĂŒller und Klaus-Peter Schneider konnte sich fĂŒr die Punktabgabe vom 19. Mai rehabilitieren und machte damit den 4:2 – Sieg der Sythener perfekt.

Am Freitag den 28.Mai empfing die U15 I die Spieler vom BTV Nottuln auf eigener Anlage. Hier kam es nach spannden Einzelspielen mit einem Sieg im dritten Satz im Einzel von Jonas Wöstmann und einer Aufholjagt nach 4:2 RĂŒckstand im ersten Doppel durch Hendrick Schmitz-Linneweber und Paul Keller zu einem glatten 6:0 – Erfolg der jungen Sythener Tennisspieler.

Die U15 II spielte beim TC Velen und konnte gegen die starke gegnerische Mannschaft nur ein Einzel gewinnen. In einem Dreisatzspiel erkĂ€mpfte AndrĂ© Anhuth nach verlorenem ersten Satz den Ehrenpunkt fĂŒr den TuS – Sythen.

Die Damen 55 traten ersatzgeschwĂ€cht – gute Besserung Roswitha – beim DJK Wacker Mecklenbeck an. Mit einer konzentrierten Leistung und einem starken 6:1 , 6:1 – Erfolg von Elenor Quikenstein an Position 4 errangen die D55 um MannschaftsfĂŒhrerin Sabine Kosmale ein 3:3 – Ergebnis in ihrem ersten Spiel der Saison 2010 in der MĂŒnsterlandliga. Durch das SpielverhĂ€ltnis von 63 : 50 können sich die Sythener Damen trotzdem als Sieger fĂŒhlen.

Schreibe einen Kommentar