Sie sind im Bereich => Tennis -- Titel: U15 Vizekreismeister

U15 Vizekreismeister

Sythener  U15  wird Vizekreismeister

U15-KM 03
U15 TuS-Sythen und TC Velen

Irgendwann geht jede Serie einmal zu Ende. Nach insgesamt 19 Siegen und 2 Unentschieden waren die Sythener Tennisjungs im Kreisfinale 2011 gegen die starken Gäste aus Velen chancenlos und kassierten ihre erste Niederlage.

Viele Zuschauer unterstützen die beiden Teams und sorgten für eine schöne Atmosphäre auf der  Sythener Tennisanlage. Gleich die ersten beiden Einzel zeigten, wo die Reise am heutigen Tag hingeht. Hendrik Schmitz-Linneweber und Niklas Hüls unterlagen gegen Jonas Revers und Philipp Schulz glatt in zwei Sätzen. Tim Bonka und Paul Keller schafften es dann zwar in den dritten Satz, aber nur Paul konnte sein Einzel gegen Lennart Laugisch siegreich gestalten. Tim unterlag knapp gegen Jonas Buchner.
Der 1:3 Rückstand nach den Einzeln zerrte wohl etwas an der Moral der Sythener Truppe und so wurden beide Doppel nach zwei Sätzen abgegeben. Tim Bonka/Hendrik Schmitz-Linneweber sowie Sebastian Masa/Jonas Wöstmann unterlagen gegen Philipp Schulz/Tobias Walter und Leon Wiedemhöver/Lucca Schulz.

Ein großes Kompliment geht an die tolle Mannschaft und den neuen Kreismeister aus Velen, auch wenn der Sieg etwas zu hoch ausgefallen ist.

Trotzdem war es ein schöner Tag und eine gute Saison für den Sythener Tennisverein.
Als Aufsteiger ins Finale einzuziehen und Vizekreismeister zu werden, tröstete über die Niederlage hinweg.

Schreibe einen Kommentar