Sie sind im Bereich => Tennis -- Titel: U15 wird Sportler des Monats

U15 wird Sportler des Monats

U15 Mannschaft
U15 Mannschaft Fotodienst Ruhrnachrichten/Thieme-Dietel

Für ein richtiges Märchen fehlt das Happyend. Aber immerhin darf sich die U 15 – Mannschaft, stellvertretend für die vielen Halterner Mannschaften, die in der abgelaufenen Sommersaison Meisterschaften und Aufstiege feiern durften, über den Titel “Sportler des Monats Juli” freuen.
Nach zwei Jahren ohne Niederlage mit einer beeindruckenden Bilanz von 19 Siegen und 2 Unentschieden waren die Sythener Jungen erst im Finale der Kreismeisterschaft gestoppt worden. Nach dem 1:5, dass gegen den TC Velen etwas zu hoch ausfiel, erkannten sie die Überlegenheit des Gegners trotz aller Enttäuschung sportlich fair an – auch das ein Zeichen von Größe -.
Anschließend wurde trotz der Niederlage gefeiert. Denn der Titel des Vize – Kreismeisters war für Sythen nach zwei Jahren auf der Überholspur natürlich ein toller Erfolg. Schließlich waren sie nach dem Aufstieg in die Kreisliga mit bescheidenen Zielen in die Saison gestartet. Zwei oder drei Siege sollten her – am Ende wurden es fünf! Das Unentschieden gegen Eintracht Coesfeld reichte schließlich für den erneuten Gruppensieg. Im Kreisfinale wurden die Sythener zwar vorerst aus gebremst, aber von den jungen Talenten darf man in Zukunft noch einige Erfolge erwarten.

Quelle: Ruhrnachrichten, Regionalteil Haltern

 

 

Paul Keller
Paul holt den Punkt Fotodienst Ruhrnachrichten/Thieme-Dietel
Tim Bonka
Tim gibt im dritten Satz ab Fotodienst Ruhrnachrichten/Thieme-Dietel
alle Spieler
Velen und Sythen stellt sich zum Foto Fotodienst Ruhrnachrichten/Thieme-Dietel
Mannschaftsmitglieder
sachkundige Gespräche am Rand

 

 

 

 

 

 

 

 

Abteilungsvorstand, die Mitglieder der Tennisabteilung und alle Mitglieder des TuS – Sythen gratulieren der U15 zu dem Erfolg und wünschen viele spannende und siegreiche Spiele, verbunden mit der Hoffnung, dass alle gesund bleiben und auch noch in vielen Spielen dem TuS – Sythen treu bleiben.

Pokale
Ein kleines Präsent wartete auf die Teilnehmer beim Endspiel um die Kreismeisterschaft

Schreibe einen Kommentar