Sie sind im Bereich => Leichtathletik -- Titel: Trainingslager Westerstede 2013

Trainingslager Westerstede 2013

Zum 28. Mal verbrachten die Leichtathleten des TuS Sythen das jährliche Trainingslager im Hössensportzentrum im niedersächsischen Westerstede. Mit 26 Teilnehmern bereiteten wir uns unter der Leitung von Marc Gerdes in der Karwoche auf die kommende Freiluftsaison vor. Um sieben Uhr begann der Tag mit einem 3 Kilometer langen Frühstückslauf durch den anliegenden Wald. Die nächste Trainingseinheit fand dann um neun Uhr dreißig in der Dreifachturnhalle statt. Das zweistündige Training war vor allem für die Koordination bestimmt. Nach der Mittagspause begann dann um 15 Uhr das Training auf der Außenanlage. Dieses Jahr trainierten wir bei dieser Einheit zum Großteil unsere Kondition. Sprung- oder Wurftraining konnten wir bei dem windigen und kalten Wetter nur bedingt machen. Nach dem Abendessen ging es dann manchmal in die Dreifachturnhalle, um Spiele zu spielen oder wir verbrachten den Abend mit „Den Werwölfen vom Düsterwald“ vor dem Kamin. Am Dienstagnachmittag fand das Nachmittagstraining in bis zu 10m Höhe im Klettergarten Forest4Fun (Wiefelstede) statt, der allen Athleten sehr gefiel. Bei unserer Abfahrt am Karfreitag lag zum ersten Mal seit unseren 28 Aufenthalten Schnee. Die ganze Woche bewegten sich die Temperaturen um den Nullpunkt.

Der Spaß kam auch in diesem Jahr nie zu kurz und wir alle freuen uns schon sehr, im nächsten Jahr die Hössensportschule wieder zu besuchen. Mit viel Freude, Motivation und Ehrgeiz werden nun alle in die Freiluftsaison starten.

IMG_0438

Schreibe einen Kommentar