Sie sind im Bereich => Fussball -- Titel: Wichtige Punkte in Sythen behalten

Wichtige Punkte in Sythen behalten

TuS Sythen – SF Germania Datteln 3-2

Die Mannschaft von Trainer Michael Ecker machte es wieder spannend bis zum Schluss. Doch von vorne: Die erste Chance des Tages hatte Torsten Korsch (2.). Danach tasteten sich beide Teams erst einmal vorsichtig ab, bevor die Gäste mit einem trockenen Schuss ins lange Eck in Führung gingen (20.). Fünf Minuten später glich Tobias Hagemann per Kopf nach Flanke von Heinz Opitz aus und Leander Gayda gelang nach Korsch-Ecke und Ablage von Tobias Hagemann der Führungstreffer.
In Halbzeit zwei ging es dann lange hin und her. Die größte Chance für die Gäste klärte Heinz Opitz noch auf der Torlinie. Erst in der 89. Spielminute gelang Ron Riemann nach Vorlage von Nicolas Grewe das erlösende 3-1. Der Anschlusstreffer in der fünften Minute der Nachspielzeit war dagegen nur noch Makulatur.

TuS Sythen II – SF Germania Datteln II 2-2

Zweimal musste der TuS Sythen II einem Rückstand hinterherlaufen, jedesmal konnte aber Christian Schiwek ausgleichen. Zu mehr reichte es dann aber nach einem 1-1 zur Pause nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar