Platzrenovierung

Viel Arbeit auf den Pl├Ątzen

Die Firma COURTEC ist p├╝nktlich am Montag den 13. September anger├╝ckt und hat mit den Arbeiten begonnen.
Parallel musste Martin noch die Netze abnehmen und die Schl├Ąuche aufrollen und in die Garage bringen. Eine zus├Ątzliche Arbeit viel durch die Beseitigung der eingewachsenen Str├Ąucher auf Platz 4 an.┬á

Die Arbeit konnte aber zügig bei gutem Wetter durchgeführt werden. Schon am Dienstag wurde die erste Fuhre mit der neuen Lava-Asche angefahren. 

Neben den Ascheschichten werden auch neue Netzpfosten gesetzt. Die Pl├Ątze werden nivelliert und es werden neue Linien angelegt.

Wenn alles klappt sollten die Platze 1 bis 4 am Freitag (1.10.) fertig sein und k├Ânnen f├╝r den Winter liegen, um im Fr├╝hjahr f├╝r das Tennisspielen bereit zu sein.

Das sind die alten Netzpfosten. 

Jetzt werden neue Pfosten gesetzt, die Asche wird aufgetragen und dann werden die Pl├Ątze mit Linien versehen.

Hier waren die Netzpfosten

Am Freitag sah es schon besser aus

Die alte Asche ist abgefahren und neue Lava-Asche wurde angewaltz. Die Sprenger waren markiert. Jetzt kann die rote Asche kommen.

 

Und nachdem die Pl├Ątze eine Woche geruht haben, wird ab Montag (27.09.) wieder voll gearbeitet. Die neue Asche ist gekommen. Jetzt werden in Streifen die Partien mit Asche gef├╝llt und egalisiert. Der Platz 2 war am Dienstag schon fast wieder bespielbar. Insgesamt stehen aber noch viele Arbeiten an. Zwischen den Pl├Ątzen 3 und 4 wird eine Rinne gelegt, die ├╝ber ein Abflussrohr mit dem Gully┬á verbunden wird. Dann m├╝ssen die Netzpfosten gesetzt werden und die Pl├Ątze mit Linien versehen werden.

Vielleicht werden auch noch Sprenger ausgetauscht oder ganz neu installiert?

URL List

Gesch├Ąftsstelle

TuS Sythen von 1923 e.V. z.Hd. Roswitha Schalk Wellenbogen 5 45721 Haltern am See Tel.:02364 6067125
Fax: 02364 9494480 EMail:info@tussythen.de

Downloads