R├╝ckenschule

R├╝ckenschule

Ab Januar 2023 bieten wir ein Kurssystem f├╝r Wirbels├Ąulen-Gymnastik und R├╝ckenschule an. Der Kurs umfasst immer 12 Einheiten und wird mittwochs von Betty Wellmann und donnerstags von Michaela Wessel geleitet. Die Kurse k├Ânnen gegen Geb├╝hr ohne Mitgliedschaft genutzt werden. F├╝r aktive Mitglieder fallen keine Geb├╝hren an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung zu den Kursen erforderlich.

Kursinhalte

  • St├Ąrkung der physischen Gesundheitsressourcen
  • St├Ąrkung der psychosozialen Gesundheitsressourcen
  • Aufbau von und Bindung an gesundheitsorientierte Aktivit├Ąt
  • Sensibilisierung f├╝r haltungs- und bewegungsf├Ârderliche Verh├Ąltnisse
  • Verminderung von Risikofaktoren f├╝r R├╝ckenschmerzen
  • Bew├Ąltigung von Beschwerden und Missbefinden.

Die R├╝ckenschule nutzt dazu folgende Inhalte zur Erreichung der o.g. Ziele. Abh├Ąngig von den Rahmenbedingungen im Rahmen des Kurses k├Ânnen einzelne Bausteine einen mehr oder weniger gro├čen Raum einnehmen:

  • ├ťbungen zur K├Ârperwahrnehmung
  • ├ťbungen zur Verbesserung der motorischen Grundeigenschaften
  • Kleine Spiele, Spielformen und Parcours
  • Vorstellung von Life-Time-Sportarten
  • ├ťbungen zur Haltungs- und Bewegungsschulung
  • Entspannungsmethoden
  • Strategien zur Stressbew├Ąltigung
  • Strategien zur Schmerzbew├Ąltigung
  • Strategien und Hinweise zur Verhaltens- und Verh├Ąltnispr├Ąvention
  • Wissens- und Informationsvermittlung

Die Wirksamkeit von R├╝ckenschulprogrammen als pr├Ąventive Ma├čnahme gegen ÔÇ×unspezifischeÔÇť R├╝ckenschmerzen ist mit moderater bis starker Evidenz gesichert. Das gilt besonders f├╝r Programme mit chronischen R├╝ckenschmerzenpatienten, f├╝r Programme am Arbeitsplatz und f├╝r Programme, die einen umfangreichem aktiven ├ťbungsanteil beinhalten.┬áAufgrund der geringen Anzahl hochwertiger Studien mit positiven Belegen ist eine weitere Erforschung notwendig und gerechtfertigt.

(Quellen: Heymanns 2005; Airaksinen et al. 2006; Brox et al. 2008)

Menu

Gesch├Ąftsstelle

TuS Sythen von 1923 e.V.
z.Hd. Roswitha Schalk
Wellenbogen 5
45721 Haltern am See
Tel.:02364 6067125
Fax: 02364 9494480
EMail:info@tussythen.de